Falsch! Die Pumpe muss passend zur Aufgabe gewählt werden, die sie zu erfüllen hat. Eine zu starke Pumpe verbraucht nicht nur unnötig viel Strom, sondern führt auch dazu, dass sich die Pumpe schneller abnützt und damit an Lebensdauer einbüßt. Eine zu starke Pumpe ist demnach genauso zu vermeiden wie eine zu schwache Pumpe!