Hat man im Garten einen Wasseranschluss verfügbar, dann kann man diesen nicht nur zum Gießen verwenden, sondern auch um den Kindern an heißen Sommertagen Spaß und eine Abkühlung zu verschaffen. In diesem Beitrag stelle ich die besten Wasser-Spielemöglichkeiten vor. Diese eignen sich auch sehr gut als Belohnung, sollten die Kinder bei der Umsetzung eines Gartenbewässerungsprojektes fleißig mitgeholfen haben.

Beginnen wir zuerst einmal beim Naheliegenden:

Durch den Regnerstrahl laufen

Hat man im Garten ein Bewässerungssystem installiert, oder zumindest einen losen Regner verfügbar, den man am Rasen aufstellen kann, dann lässt sich die notwendige Bewässerung ganz ohne Zusatzkosten mit einer unterhaltsamen Erfrischung verbinden. Kinder lieben es, durch den Bewässerungsstrahl zu laufen, am lustigsten ist es natürlich, wenn mehrere Kinder mit von der Partie sind und am besten mehrere Regner gleichzeitig beregnen.

Sets zum Umbau eines Trampolins in ein Wassertrampolin

Mit einem Sprinkler Trampolin Set lässt sich ein vorhandenes Trampolin an heißen Sommertagen bzw. zu besonderen Anlässen wie Kindergeburtstagen zu einem Trampolin umbauen, in dem es feine Wassertropfen regnet. Dazu werden zwei unterschiedliche Arten von Sets angeboten: Beide können entweder direkt an einen Wasserhahn oder an einen üblichen 1/2 Zoll Schlauch angeschlossen werden.

Bei der ersten Art ist ein einige Meter langer, mit kleinen Löchern versehener Schlauch enthalten, der an die Oberkante des Trampolin-Sicherheitsnetzes rund um das Trampolin anzubringen ist. Sobald der Wasserzulauf aktiviert wurde sprüht es aus den feinen Löcher gleichmäßig auf das Trampolin. Zur Befestigung sind bei den Sets zum Teil Kabelbinder enthalten. Beim Kauf sollte man Acht geben, dass die Schlauchlänge im Verhältnis zum Umfang des Trampolins passt, am Markt werden Sets mit unterschiedlicher Länge angeboten.

Die zweite Art verzichtet auf einen Sprühschlauch und enthält stattdessen einen 360 Grad Rotator-Regner. Diesen kann man im Prinzip auch zur ganz normalen Bewässerung nutzen. Er wird mittels inkludierter Vorrichtung an beliebiger Stelle auf Höhe der Netzoberkante in das Trampolin zeigend montiert und gibt im Betrieb durch seine Rotation das Wasser in stark verwirbelter Form ab.

Die zwei zuvor beschriebenen Produkte bei Amazon:

Letzte Aktualisierung am 22.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wasserraketen

Solche Raketen bestehen aus einer Startrampe, die mit einem 1/2 Zoll Schlauchanschluss versehen ist und einer darauf aufzusetzenden Rakete. Die Startrampe wird mittels Schlauch an eine Wasserquelle angeschlossen und die Rakete startet mit Hilfe des Wasserdrucks in die Höhe und schwebt in einigen Metern über der Erde. Das ist eine ziemlich Action und macht durchaus auch Älteren Spaß.

Wasserrakete bei Amazon:

Letzte Aktualisierung am 22.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wir hatten vor ein paar Jahren eine Version gekauft, bei der man mittels Steuerregler den Wasserdruck zusätzlich auch noch selbständig regulieren konnte und damit bewusst steuern konnte, wie die Rakete in der Luft schwebt. Hieß „Splash Rocket“ und war ein richtiger Hingucker, wird aber zur Zeit leider nirgends mehr angeboten. Eine solche Steuerung kann man sich aber mit geringem Aufwand selbst bauen, indem man auf der Versorgungsseite einen kleinen Kugelhahn anbringt.

Steuerbare Splash Rocket

Rasen-Wasserrutschen

Darunter versteht man mit Wasser besprühte flach auf dem Rasen aufliegende Rutschen, die man Kopf voraus am Bauch entlang rutscht. Die Rutsche wird dazu am Rasen aufgebreitet und genau wie die Spielzeuge davor an einen Schlauch angeschlossen. Aus feinen Düsen wird die Rutsche sodann mit Wasser besprüht. Beim Kauf sollte man auf eine ausreichend stabile Ausführung Acht geben, also dass die Rutsche aus etwas dickerer Plastikfolie besteht. Dann hat man auch länger etwas davon. Die Verwendung am Rasen funktioniert aus eigener Erfahrung soweit gut und der Unterhaltungsfaktor bei den Kids ist sehr hoch! Wenn man nach einer halben bis maximal dreiviertel Stunde dann auch mal wieder ein paar Minuten Pause macht oder zumindest die Rutsche ein paar Meter weiter zieht, dann hält es auch der Rasen ganz gut ohne Beschädigungen aus.

Rasen-Wasserrutschen bei Amazon:

Letzte Aktualisierung am 22.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Vorhandene Rutsche in Wasserrutsche verwandeln

Ganz ohne Zusatzkosten lässt sich alternativ eine vorhandene Rutsche im Garten in eine Wasserrutsche verwandeln. Einfach Schlauch oben an der Rutsche befestigen und die Rutschfläche bewässern lassen. In manchen Rutschen ist dafür sogar bereits eine Stelle für den Wasseranschluss vorgesehen. Achtung: Die Rutsche wird so deutlich schneller als im trockenen Zustand! Noch lustiger wird es, wenn man am Ende der Rutsche ein kleines Plantschbecken aufstellt. Wie zuvor auch hier wieder der Tipp, nach einigen Minuten eine Pause einzulegen, um eine Beschädigung des Rasens zu vermeiden.

Wasserspielmatten, -pools und -figuren

Ob als begehbare Matte, als Pool oder in Form einer aufstellbaren Figur, das Prinzip ist immer das gleiche: Das Objekt wird an den Wasseranschluss angekoppelt und sprüht dann in feinen Strahlen Wasser ab.

Angebot bei Amazon:

Letzte Aktualisierung am 22.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wasserparks

Der Mercedes unter den Wasserspielgeräten ist der eigene Wasserpark. Dabei handelt es sich um einen Hüpfburgkomplex, in den ein Wasserpool, Wasserrutsche bzw. diverse Wasserspiele eingebaut sind. Der Hingucker bei jeder Kindergeburtstagsparty, mit ein paar Hundert Euro aber nicht ganz billig.

Wasserparks bei Amazon:

Letzte Aktualisierung am 22.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API